Ritterrüstung, selbstgemacht aus leeren Konservendosen, 1955.
Werbung
Werbung

Erbarmungswürdig ist das Schicksal von Kindern im Krieg oder nach dem Krieg, in einer Zeit, wo sie eigentlich mit Spielzeug das Leben erlernen sollen.

Rotes Feuerwehrauto, 1943. Leihgeber: Fred VordererBildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg, Spielzeugmuseum
Rotes Feuerwehrauto, 1943. Leihgeber: Fred VordererBildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg, Spielzeugmuseum

In Krisenzeiten wurden mit viel Phantasie und Geschick aus Werkstoffen allerlei Freuden für die Kinder gezaubert, was auch das Glück der Erwachsenen förderte.

Bildnachweis: Fritz Brandl
Bildnachweis: Fritz Brandl

An diese große Ausstellung sei nochmals erinnert, mit der Bitte , die Ausstellung des Spielzeugmuseums in Nürnberg doch zu wiederholen.

Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg, Spielzeugmuseum
Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg, Spielzeugmuseum

Auch wurde den Besuchern der Ausstellung sehr schnell klar, dass der Krieg und das Leid der Kinder zeitlich noch gar nicht so lange zurückliegt.

Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg, Spielzeugmuseum
Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg, Spielzeugmuseum

Einige Exponate sieht man an den Fotos, die zum Nachdenken anregen, gerade, weil so viele Kinder in diesem Moment auf der Flucht vor Despoten sind.

Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg, Spielzeugmuseum
Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg, Spielzeugmuseum
Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here